Dein Kaffee-Date ist out! Mach was aus dem ersten Date!

Herzlichen Glückwunsch! Du hast jemanden kennen gelernt, ihr habt eure Nummern ausgetauscht und ihr versteht euch gut. Jetzt es geht jetzt um das erste Treffen, bei dem ihr euch endlich in Ruhe persönlich näher kommen wollt? Das ist die erste große Gelegenheit für dich, mit Kreativität und Motivation zu glänzen! Also nutz’ sie auch. Du tust weder dir, noch deinem Gegenüber einen Gefallen, wenn du fragst, ob er Lust hat, etwas mit dir zu unternehmen, ohne etwas konkretes vorzuschlagen. Natürlich hat derjenige Lust, ansonsten würde er doch nicht so ausgiebig mit dir schreiben. Also überspring’ den Teil am besten gleich und überleg dir vorher, was du an eurem ersten Date unternehmen willst. Ideal ist etwas, was euch beiden Spaß macht, worauf ihr euch unabhängig vom anderen drauf freut und wo ihr ihr selbst sein könnt. Das klingt jetzt erstmal nach ziemlich viel Aufwand, aber es kann sich wirklich lohnen. Alternativ kannst du natürlich auch einfach fragen ob ihr einen Kaffee trinken gehen wollt, aber sei dir bewusst, dass man das potenziell auch mit seiner Oma macht. Damit du zukünftig auf überzeugende Alternativen zurückgreifen kannst (oder zumindest einen Gedankenanstoß hast, in welche Richtung es gehen kann) hab ich hier mal einige, schöne Ideen zusammengestellt, aus denen du dich sehr gern bedienen darfst.

men-1245982
Du magst es energetisch, aktiv und voller Power?!

Wenn du mal drei Sekunden still sitzt, fängst du an, mit dem Knie zu wippen, trommelst mit den Fingern auf dem Tisch und kannst nur daran denken, am liebsten sofort wieder irgendetwas zu unternehmen? Dann ist ein Restaurant oder ein Museum wohl eher die falsche Location für dich, dich von der besten Seite zu zeigen. Überleg dir also, was du gern machst und wobei man sich noch einigermaßen gut unterhalten und kennen lernen kann. Wie wäre es denn mit einer akkuraten Partie Bowling oder Minigolf? Beides Sachen, die ich persönlich schon ewig nicht mehr gemacht habe, aber ich würde mich sicher drüber freuen, wenn mich jemand danach fragt. Wenn es noch etwas ausgefallener sein darf, könnt ihr auch Kart fahren, Paintball oder Lasertag spielen, oder euch auch komplett auspowern beim Squash. Wichtig nur: Versuch etwas zu finden, woran ihr potenziell beide Spaß haben werdet und bleib unbedingt kompromissbereit! Es bringt keinem was, wenn die Stimmung bei eurem ersten Treffen den absoluten Nullpunkt erreicht, nur weil einer von euch sich mega unwohl fühlt.

bar-984527

Du magst es etwas entspannter, willst aber trotzdem für eine coole Atmosphäre sorgen?

Das alkoholische Äquivalent zum „Kaffee trinken“ ist das Bier/der Wein. Der einzige Vorteil dabei: Der Alkohol kann eventuelle Hemmungen abbauen und schon allein dadurch für bessere Stimmung sorgen. Wenn du euer Date aktiv aufpeppen möchtest, dann geht doch in eine angesagte Szenekneipe oder eine stylische Bar oder beides? Barhopping sorgt immer für gute Laune. Ansonsten such dir eine Location aus, in der man Tischkickern oder Billard spielen kann, damit ist gute Stimmung vorprogrammiert und es entstehen keine unangenehmen Schweigeminuten. Lieber draussen unterwegs? Wie lang ist denn der letzte Flohmarktbesuch her? Bei mir schon ewig und das ist ehrlich gesagt auch gut so, aber vielleicht outet sich euer Date ja als Liebhaber und ihr seid dem auch nicht abgeneigt? Dann go for it. Alternativ versprechen laue Sommerabende am Flussufer viel Romantik und Zweisamkeit, aber auch nur, wenn ihr wirklich auf einer Wellenlänge seid.

architecture-996091.jpg

In den Ateliers dieser Welt bist du zu hause?

Wenn du auf ein etwas anspruchsvolleres erstes Date aus bist, dann gönnt euch einen Museumsbesuch oder eine Ausstellung. In München beispielsweise haben viele Museen Sonntags kostenlos geöffnet oder zumindest für wenig Geld. Grundsätzlich sind Museen gute Gelegenheiten, den anderen näher kennen zu lernen, ohne einer gezwungenen Situation ausgesetzt zu sein. Wichtig ist nur, dass beide auch wirklich Lust auf Museum haben. Und wer jetzt sagt, dass das mega lame und unromantischh klingt, der war noch nie im Deutschen Museum in München auf dem Dach oder gar in der Sternenwarte und hat den Sternenhimmel begutachtet. Ausserdem muss man sich ja nicht automatisch mit zeitgenössischer Kunst auskennen, wenns darum geht, ins Theater zu gehen. Es gibt genug Ausstellungen und Museen mit Themen, die bestimmt für jeden etwas interessantes bereithalten.

Willst du zu mir kommen, Fi(lm gu)cken?

Ganz dünnes Eis!! Zugegeben, die Klammer ist schon sehr provokativ gesetzt, veranschaulicht aber nur das, was diese Frage eigentlich impliziert. Wer heutzutage nach „Netflix & chill“ fragt, muss nichtmal mehr zwangsläufig Netflix haben, denn eigentlich geht man davon aus, dass jeder weiß was damit gemeint ist. Wenn du jetzt aber weißt, dass du nur bei zu Hause wirklich entspannt sein kannst und den Abend mit deinem Gegenüber wirklich genießen kannst, dann musst du das von Anfang an schon sehr geschickt kommunizieren. Am besten ist es, wenn du etwas wirklich überzeugendes planst. Ihr wollt gemeinsam kochen. Oder Sushi machen. Oder Plätzchen backen. Oder Cocktails mixen. Was dann der Abend bringt, wird sich ja zeigen, wobei es hier auch vernünftiger sein kann, denjenigen wieder zu sich nach hause fahren zu lassen, als nach dem ersten Date gleich auch die erste gemeinsame Nacht miteinander zu verbringen. Aber bitte nicht von vornherein die Glotze einschalten, also es sei denn, ihr seid wirklich eher auf das eine aus.

Der erste Eindruck zählt.

Egal, wofür ihr euch letztendlich entscheidet und was ihr unternehmt – die coolste Unternehmung kann nicht darüber hinwegtäuschen, wenn es doch einfach nicht zwischen euch funkt. Deswegen sei nicht enttäuscht, wenn du nicht gleich beim nächsten ersten Date deine große Liebe triffst. Genieß lieber den Nervenkitzel davor, hab Spaß an dem Date und daran, was auch immer ihr dann unternehmt. Natürlich gilt das auch andersherum: Wenn du deinen Seelenverwandten triffst, kannst du ihm theoretisch auch an der Ampel hinten reingefahren sein und ihr werdet zueinanderfinden. Wahrscheinlicher ist allerdings die erstere Variante. Mit meinem ersten Freund habe ich damals eine Sightseeing Tour gemacht und mit meinem zweiten Freund war ich im Aquarium des städtischen Zoos. Von beiden hatte ich einen tollen ersten Eindruck bekommen können und ich denke gern an diese ersten Treffen zurück.

Habedere,

Max

Was habt ihr schon einmal gemacht mit eurem ersten Date? Habt ihr was cooles erlebt? etwas außergewöhnliches? Oder ist es euch sogar lieber, etwas unspektakuläres zu unternehmen? Lasst es mich und uns wissen, denn Sharing is Caring.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s